berufsberatungArbeit finden & bewerben

Ob Sie in Deutschland arbeiten können, hängt von Ihrem Aufenthaltsstatus ab. Um mit einem Aufenthaltsstatus in Deutschland arbeiten zu können, brauchen Sie oft eine Arbeitserlaubnis. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Kategorie „Arbeitsalltag & Arbeitsrecht“.

Um eine gut bezahlte Arbeitsstelle zu finden, müssen Sie qualifiziert sein. Das bedeutet, dass Sie einen Berufsabschluss oder ein abgeschlossenes Studium brauchen. Es gibt auch Jobs, bei denen Sie keine besondere Qualifizierung brauchen ─ oft arbeiten Sie dann aber unter schlechten Bedingungen (wenig Gehalt, lange Arbeitszeiten). Deswegen lohnt es sich immer, eine Ausbildung zu machen oder zu studieren.

Wenn Sie einen Abschluss haben, mit dem Sie in Deutschland in einem Beruf arbeiten dürfen, können Sie sich bei Unternehmen für eine Arbeit bewerben. In Jobbörsen können Sie freie Stellen finden. Sie können sich aber auch einfach so bei einem Unternehmen bewerben, bei dem Sie gerne arbeiten möchten. Das nennt man „Initiativbewerbung“.

Sie haben in Ihrem Heimatland schon einen Abschluss gemacht oder Erfahrungen in einem Beruf gesammelt? Dann sollten Sie sich informieren, ob Ihre Qualifikationen in Deutschland anerkannt werden. In der Kategorie Anerkennung finden Sie Beratungsstellen und mehr Informationen dazu.

Es ist möglich, dass Sie eine Weiterbildung oder eine andere Qualifizierung brauchen, um in Ihrem Beruf arbeiten zu können. In der Kategorie Qualifizierung & Weiterbildung finden Sie weitere Informationen dazu. Hier finden Sie auch Informationen, wenn Sie sich allgemein für Ihren Beruf weiterbilden wollen.

Wenn Sie nicht mehr in dem Beruf arbeiten können, den Sie mal gelernt oder studiert haben, ist eine Umschulung vielleicht das Richtige für Sie. Sie können sich dazu von einer Beratungsstelle beraten lassen.

Sie wollen eine Ausbildung machen? Dann finden Sie in der Kategorie Ausbildung mehr Informationen zu den verschiedenen Ausbildungsarten. Außerdem gibt es Informationen dazu, wie Sie eine Ausbildung finden können.

Oft werden Auszubildende nach Ihrer Ausbildung direkt von den Unternehmen übernommen. Das heißt, dass sie weiter in dem Unternehmen arbeiten können. Auch viele Studenten lernen während Ihres Studiums oder in einem Praktikum Unternehmen kennen, bei denen sie nachher eine Arbeit finden.

Wenn Sie noch nicht den richtigen Beruf gefunden haben, können Sie in einer Berufsberatung Unterstützung bekommen. Sie können bei vielen Unternehmen auch ein Praktikum machen, um einen neuen Beruf und ein Unternehmen kennenzulernen. Einen Überblick über verschiedene Berufe gibt es auf berufe.net.

Sie wollen sich selbstständig machen? Dann haben wir Informationen dazu in der Kategorie Selbstständigkeit.

  • Wie finde ich eine Arbeitsstelle oder ein Praktikum?

    Sie können sich in Deutschland individuell und eigenständig bei Unternehmen bewerben. Offene Stellen schreiben die Unternehmen oft auf ihren Internetseiten aus. Aber auch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter können Ihnen helfen, eine Arbeit zu finden. Dieser Service heißt Arbeitsvermittlung.

  • Was sind (Online-) Stellenbörsen / Jobbörsen?

    Bei Stellenbörsen / Jobbörsen werden Jobs aufgelistet, die gerade frei sind. Wenn Sie auf einen Job klicken, erfahren Sie, wo und wie Sie sich bewerben können. Weitere Informationen zu den Jobs bekommen Sie direkt beim Anbieter.
    Es gibt verschiedene Jobbörsen wie zum Beispiel…
    – workeer
    – jobbörse.de
    – Jobbörse der Agentur für Arbeit
    – Jobbörse von Daimler

  • Was muss ich bei einer Bewerbung beachten?

    In der Kategorie Bewerbung finden Sie Informationen zum Bewerbungsablauf und Tipps zum Erstellen einer Bewerbung.

  • Ich weiß nicht welcher Beruf zu mir passt. Wer kann mir helfen?

    Es gibt Berufsberatungen, die Sie dabei unterstützen können, den passenden Beruf für Sie zu finden.
    Sie können auch Praktika machen um herauszufinden, ob Ihnen ein Beruf gefällt.

  • Wie kann ich die Fachsprache für einen Beruf lernen?

    Es gibt Kurse für verschiedene Berufsrichtungen, in denen Sie die Fachsprache eines Berufs lernen können. Mehr dazu finden Sie in der Kategorie Qualifizierung.

Filter

Angebote für Zugewanderte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen