Beratungsstellen

Beratungsstellen sind Einrichtungen, die Ihnen Unterstützung und Hilfeleistungen in verschiedenen Bereichen anbieten. Die Berater nehmen sich während des Beratungsgespräches Zeit für die individuellen Probleme Ihrer Besucher. Gemeinsam mit dem Hilfesuchenden versuchen die Berater herauszufinden, was das Problem ist und wie man es lösen kann.

Wichtig zu wissen ist, dass die Berater der Schweigepflicht unterliegen. Alles, was besprochen wird, darf nicht an andere Personen weitergegeben werden.

Auch in Bremen gibt es Beratungsstellen, die Ihnen weiterhelfen können. An dieser Stelle erfahren Sie, welche Einrichtungen das sind und in welchen Situationen Sie dort Hilfe bekommen. Dafür haben wir Ihnen eine Reihe von Beratungsstellen zusammengetragen. Diese finden Sie unten unter Angebote. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Beratungsstellen in den Unterkategorien „allgemeine Beratungsstellen“ und „spezifische Beratungsstellen“ eingeordnet zu finden.

 

  • Was sind "allgemeine Beratungsstellen"?

    Allgemeine Beratungsstellen bieten Unterstützung bei Ihren alltäglichen Fragen und Schwierigkeiten. Dazu gehören beispielsweise die Anerkennungsberatung oder die Migrationsberatung.

  • Was sind "spezifische Beratungsstellen"?

    Spezifische Beratungsstellen bieten Ihnen Unterstützung bei spezielleren Fragen. Meist sind die einzelnen Beratungsstellen auf ein Problem oder eine Menschengruppe spezialisiert. Dazu gehören beispielsweise die Schwangerschaftsberatung oder die Suchtberatung.

Filter

Angebote für Geflüchtete

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen