familiennetz bremen

Familienfreundlichkeit sichtbar machen : Das familiennetz bremen unterstützt seit 2003 Bremer Familien in ihrem Alltagsleben und bietet als neutrale und unabhängige Service- und Kontaktstelle einen Überblick über die gesamtstädtischen Bildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um das Thema „Familie“. Es informiert, berät und vermittelt als erste Anlaufstelle kostenfrei und ergebnisoffen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Eltern und Familien genauso wie an Fachkräfte und Multiplikatoren im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen sowie an Unternehmen, die ihre Familienfreundlichkeit sichtbar(er) machen möchten. Auf der Website werden familienrelevante Angebote und Kompetenzen von über 400 Einrichtungen in Bremen gebündelt.

Insbesondere für Geflüchtete gibt das familiennetz bremen monatlich einen Merkzettel in Printversion heraus. Der „memo for refugees“ erscheint zweisprachig (deutsch/englisch) und richtet sich neben Geflüchteten auch an Menschen, die in der Flüchtlingshilfe aktiv sind. Die Refugee-Merkzettel beinhalten Angebote in Bremen rund um Freizeit, Unterstützung und Beratung für Geflüchtete, vor allem für geflüchtete Familien sowie Angebote wie z.B. Workshops und Weiterbildungen für Helfende. In der Rubrik „Migration/Geflüchtete“ auf der Website finden Menschen gezielt Angebote, die auf diese Themen zugeschnitten sind. Hierzu gehören Begegnung-Treffs, Austauschrunden, Sprachkurse, Kulturtage, Workshops u.v.m., oft mehrsprachig.

Darüber hinaus gibt die Servicestelle das „Willkommen in der Familie“-Paket in deutscher Sprache heraus, das Familien in Bremen vom Kinderarzt bei der Vorsorgeuntersuchung U3 überreicht wird. Das Paket ist zusätzlich in arabischer Sprache erhältlich und wird u.a. über die Wohnheime verschiedener Träger und Kinderärzte überreicht. Kinderärzte und Träger, die an den Paketen interessiert sind, wenden sich bitte direkt an das familiennetz bremen.  Es ist ebenfalls online in mehreren Sprachen (deutsch, englisch, französisch, türkisch, russisch, polnisch, arabisch) einsehbar und als Druckversion hier verfügbar. 

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website des familiennetzes bremen.

Anbieterfamiliennetz bremen
AdresseFaulenstraße 31, 28195, Bremen
E-Mailinfo@familiennetz-bremen.de
Telefon0421 790 89 18
Websitefamiliennetz-bremen.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen