Beratung Antidiskriminierung

Wenn Sie bei der Arbeit oder der Arbeitsplatzsuche diskriminiert werden, hilft Ihnen das Team der „Antidiskriminierungsstelle ADA“ (Antidiskriminierung in der Arbeitswelt) unabhängig, kostenlos und anonym weiter.

Sie bekommen Unterstützung dabei, die diskriminierende Situation besser zu verstehen und mit ihr umzugehen. Zudem können Sie an andere Beratungsstellen, Rechtsanwälte, Gewerkschaften, Therapeuten oder Selbsthilfegruppen vermittelt werden.

Die „Antidiskriminierungsstelle ADA“ bietet drei verschiedene Beratungsmöglichkeiten an: EIn persönliches Gespräch im ADA-Büro, eine Telefonberatung und eine Online-Beratung (E-Mail oder Chat). Die Beratungen finden in deutscher, englischer oder türkischer Sprache statt. Zu Beratungen in anderen Sprachen fragen Sie einfach vor Ort nach.

AnbieterAntidiskriminierungsstelle ADA (Antidiskriminierung in der Arbeitswelt), IQ-Netzwerk
AdresseBahnhofsplatz 22-28, 28195 Bremen
Zeit

Montag bis Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

AnsprechpersonHerr Olaf Bernau/Frau Kiana Ghaffarizad/Herr Fuat Kamcili/Frau Sewita Mebrahtu
Telefon+49 421 960890
E-Mailinfo@ada-bremen.de
Websiteada-bremen.de
Websiteprozesskette-bremen.de/ada-antid…
Antidiskriminierungsstelle ADA (Antidiskriminierung in der Arbeitswelt), IQ-Netzwerk

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen