Berufsberatung – Bremer und Bremerhavener Integrationsnetz

Das „Bremer und Bremerhavener IntegrationsNetz“ (bin) unterstützt im Land Bremen lebende geflüchtete Menschen bei ihrer Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration.
Bei der „bin-Clearingstelle“ des „Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen e.V.“ erhalten Sie eine Erstberatung, in der aufenthaltsrechtliche Fragen geklärt werden. Außerdem können Sie berufliche Wünsche und Ziele oder vorhandene Qualifikationen und Berufserfahrungen mit Ihrem Berater besprechen. Es wird geklärt, welche weiteren Angebote im bin-Netzwerk oder bei externen Partnern (zum Beispiel Weiterbildungsträgern, Ausbildungsbetrieben oder Beratungsstellen) zu Ihnen passen, um Sie auf Ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt bestmöglich zu unterstützen.

Die Beratung wird auch in Englisch, Arabisch und Persisch angeboten.

AnbieterBremer und Bremerhavener IntegrationsNetz (bin), Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen
AdresseFaulenstraße 31, 28195, Bremen
AnsprechpersonFrau Claudia Jacob
Telefon+49 421 1747231
E-Mailcjacob@pbwbremen.de
AnsprechpersonFrau Sabine Herold
Telefon+49 421 1747216
E-Mailsherold@pbwbremen.de
Websitepbwbremen.de/index.php/angebote-…
Websitebin-bremen.de
Bremer und Bremerhavener IntegrationsNetz (bin), Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen