Berufsberatung – Bremer und Bremerhavener Integrationsnetz

Das „Bremer und Bremerhavener IntegrationsNetz“ (bin) unterstützt im Land Bremen lebende geflüchtete Menschen bei ihrer Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration.
Bei der „bin-Clearingstelle“ des „Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen e.V.“ erhalten Sie eine Erstberatung, in der aufenthaltsrechtliche Fragen geklärt werden. Außerdem können Sie berufliche Wünsche und Ziele oder vorhandene Qualifikationen und Berufserfahrungen mit Ihrem Berater besprechen. Es wird geklärt, welche weiteren Angebote im bin-Netzwerk oder bei externen Partnern (zum Beispiel Weiterbildungsträgern, Ausbildungsbetrieben oder Beratungsstellen) zu Ihnen passen, um Sie auf Ihrem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt bestmöglich zu unterstützen.

Die Beratung wird auch in Englisch und Persisch angeboten.

At the moment many counselling offices are closed to the public. Please ask via phone or email if they still offer counselling. In many cases counselling can be done by phone or email. Many other offices and venues are completely closed. Most of the courses and activities have been canceled. If you need to know about the status of this place or activity, please contact them first.
AnbieterBremer und Bremerhavener IntegrationsNetz (bin), Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen
AdresseFaulenstraße 31, 28195, Bremen
AnsprechpersonFrau Claudia Jacob
Telefon+49 421 1747231
E-Mailcjacob@pbwbremen.de
AnsprechpersonHerr Thomas Röder
Telefon+49 421 1747216
E-Mailtroeder@pbwbremen.de
Websitepbwbremen.de/index.php/angebote-…
Websitebin-bremen.de
Paritätisches Bildungswerk
© Kerstin Rolfes
Bremer und Bremerhavener IntegrationsNetz (bin), Paritätisches Bildungswerk Landesverband Bremen

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.