defaultBegegnung

An den Begegnungsorten in Bremen können sich Einheimische und Zugezogene kennenlernen und austauschen. An diesen Orten können Sie gemeinsam arbeiten, lernen, Sport treiben, Spaß haben oder sich für die Gemeinschaft einsetzen. Es sind Orte, an denen jeder willkommen ist. Es kommt auf das Miteinander und nicht auf die Herkunft an.

Außerdem gibt es spezielle Begegnungsorte für bestimmte Gruppen. Dazu gehören beispielsweise Veranstaltungsräume für Jugendliche oder Frauenvereine.

  • Muss ich mich anmelden, bevor ich zu einem Begegnungsort gehe?

    Das ist unterschiedlich. Einige Begegnungsorte sind offen und immer zu den gleichen Zeiten verfügbar, andere organisieren spezielle einmalige Veranstaltungen. Fragen Sie bei den jeweiligen Organisatoren nach, ob Sie sich anmelden müssen oder einfach vorbeikommen können. Die Organisatoren helfen Ihnen gerne bei Ihren Fragen weiter.

  • Muss ich bei einem Begegnungsort Geld zahlen?

    Auch das ist unterschiedlich. Die meisten Angebote sind für Sie kostenfrei. Es kann aber auch vorkommen, dass Sie für Essen oder besondere Ausflüge etwas Geld zahlen müssen. Auskünfte erhalten Sie bei der jeweiligen Veranstaltung vor Ort.

Filter

Angebote für Geflüchtete

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen