Selbstbestimmte Aktionen und Begegnungen – UNEXPECTED

UNEXPECTED ist ein Projekt des Bremer Jugendrings und somit Teil der außerschulischen Jugendbildung. Der Bremer Jugendring möchte junge Bremer_innen und ganz besonders auch denjenigen, die neu nach Bremen gekommen sind, mehr Raum geben, um ihre eigenen Wünsche und ihre Sicht auf die Dinge in die Gesellschaft einzubringen.

Dabei entscheiden Sie selbst, wie und wo Sie neuen Leuten begegnen und mit wem Sie diskutieren wollen. Der Bremer Jugendring unterstützt Sie dabei, entweder in einem Forum oder einem Dialog:

– Im Forum UNEXPECTED können Sie sich mit jungen Menschen austauschen, die andere Erfahrungen als Sie gemacht haben, Gemeinsamkeiten oder gegenseitige Unterstützung finden und gemeinsam Spaß haben.
– Im Dialog UNEXEPECTED können Sie gemeinsame Anliegen oder  politische und gesellschaftliche Fragen einbringen. Der Bremer Jugendring unterstützt Sie in einem kreativen Dialog mit Politiker_innen oder Expert_innen. Ort, Thema und Methode bestimmen Sie selbst.

Auf www.unexpected-bremen.de gibt es weitere Informationen zu den verschiedenen Aktionen. Wenn Sie eine eigene Idee haben, die Sie gerne umsetzen möchten, melden Sie sich bei Arabella (siehe Kontaktdaten)!

AnbieterBremer Jugendring e.V.
AdresseAuf der Muggenburg 30, 28217 Bremen
AnsprechpersonFrau Arabella Walter
Telefon+49 421 41658516
E-Mailarabella.walter@bremerjugendring.de
Websiteunexpected-bremen.de
Bremer Jugendring e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen