Treffpunkt in der Neustadt – Rosencafé

Im Rosencafé können sich Anwohner treffen, kennenlernen und austauschen. Außerdem gibt es verschiedene Angebote und Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen können.

Das Rosencafé im Haus Neuenland wird seit 2013 als Kooperationsprojekt von bras e.V., vacances und der GEWOBA betrieben.

bras e.V. bietet hier Beschäftigungsmaßnahmen im Bereich Hauswirtschaft an, die durch das Jobcenter gefördert werden. Das bedeutet, Sie können im Rosencafé auch arbeiten.

Es gibt täglich Mittagessen, Kaffee und Kuchen und verschiedene Freizeitaktivitäten.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Anbieters.

Anbietervacances Mobiler Sozial- und Pflegedienst GmbH, bras e. V., GEWOBA
AdresseThedinghauser Straße 115a, 28201 Bremen
GebäudeHaus Neuenland
Telefon+49 421 69699999
E-Mailweb@vacances.de
AnsprechpersonFrau Fanny Reuter (bras e. V.)
Telefon+49 421 69699998
E-Mailreuter@bras-bremen.de
Websitevacances.de/presse/2013/Eroeffnu…
Websitebras-netzwerke.de/cms/index.php?…
vacances Mobiler Sozial- und Pflegedienst GmbH, bras e. V., GEWOBA

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen