Treffpunkt in der Neustadt – Rosencafé

Im Rosencafé können sich Anwohner treffen, kennenlernen und austauschen. Außerdem gibt es verschiedene Angebote und Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen können.

Das Rosencafé im Haus Neuenland wird seit 2013 als Kooperationsprojekt von bras e.V., vacances und der GEWOBA betrieben.

bras e.V. bietet hier Beschäftigungsmaßnahmen im Bereich Hauswirtschaft an, die durch das Jobcenter gefördert werden. Das bedeutet, Sie können im Rosencafé auch arbeiten.

Es gibt täglich Mittagessen, Kaffee und Kuchen und verschiedene Freizeitaktivitäten.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Anbieters.

At the moment many counselling offices are closed to the public. Please ask via phone or email if they still offer counselling. In many cases counselling can be done by phone or email. Many other offices and venues are completely closed. Most of the courses and activities have been canceled. If you need to know about the status of this place or activity, please contact them first.
Anbietervacances Mobiler Sozial- und Pflegedienst GmbH, bras e. V., GEWOBA
AdresseThedinghauser Straße 115a, 28201 Bremen
GebäudeHaus Neuenland
Telefon+49 421 69699999
E-Mailweb@vacances.de
AnsprechpersonFrau Fanny Reuter (bras e. V.)
Telefon+49 421 69699998
E-Mailreuter@bras-bremen.de
Websitevacances.de/presse/2013/Eroeffnu…
Websitebras-netzwerke.de/cms/index.php?…
vacances Mobiler Sozial- und Pflegedienst GmbH, bras e. V., GEWOBA

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.