deutschkurseGerman courses

There are different possibilities to learn the German language. Refugees who will most likely be able to stay in the country, can be admitted to a “Integrationskurs” (integration course) according to the “Aufenthaltsgesetz” (§ 44 Abs. 4 S. 2 Nr. 1-3 AufenthG, law on residency). The language course is part of the integration course. There are also job-related German courses, that help you to learn the vocabulary that you need in your job.

Many refugees have to overcome two difficulties at the same time: Learning how to speak german, and learning how to read and write using the latin alphabet. The literacy programme provides necessary support.

If you have just arrived in Bremen, you could ask the management of your camp / accommodation for language courses.

Language courses and integration courses are offered by institutions in all parts of Bremen.

  • Wie finde ich den richtigen Deutschkurs?

    Es gibt Einrichtungen, die Ihnen dabei helfen, den richtigen Deutschkurs für Sie zu finden. Es gibt zum Beispiel die Beratung der Bremer Volkshochschule.

  • Was ist ein Integrationskurs?

    Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs.

    Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, zum Beispiel: Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung, Betreuung und Erziehung von Kindern, Einkaufen/Handel/Konsum, Freizeit und soziale Kontakte, Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper, Medien und Mediennutzung, Wohnen.

    Im Orientierungskurs sprechen Sie zum Beispiel über: deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur, Rechte und Pflichten in Deutschland, Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft, Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung.

    Den Orientierungskurs schließen Sie mit dem Abschlusstest ab.

  • Ich möchte Deutsch lernen, kann aber noch keinen Integrationskurs besuchen. Was kann ich machen?

    Es gibt unabhängige Sprachkurse. Einige davon finden Sie in den Angeboten unten. Sie können auch bei Beratungstellen nachfragen.

  • Was bedeuten die Sprachlevel wie A1, B2 und C1?

    Für die Einstufung wie gut jemand eine Sprache beherscht gibt es folgende Sprachlevel

    A: Anfänger

    A1— vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden

    A2— einfache Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen und in einfachen Situationen verständigen

    B: Selbstständiges Sprechen

    B1— die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete sprechen

    B2—Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen verstehen. Spontan und fließend verständigen, dass ein normales Gespräch mit Muttersprachlern ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten gut möglich ist.

    C: Fortgeschrittenes Sprechen

    C1—Ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und deren Bedeutungen erfassen. Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam gebrauchen

    C2 — Nahezu perfekter Sprachgebrauch!

  • Woher weiß ich, welches Sprachlevel / Sprachniveau ich habe?

    Es gibt Einstufungstests, die Sie selbst im Internet machen können. Den Einstufungstest der deutschen Welle finden Sie hier.

    Mit dem Ergebnis des Einstufungstests können Sie dann zur Beratung der Bremer Volkshochschule gehen, um einen passenden Deutschkurs zu finden.

  • Wo kann ich Lesen und Schreiben lernen?

    Sie sollten nicht nur Deutsch sprechen können, sondern auch in lateinischer Schrift lesen und schreiben können. Die Alphabetisierungskurse helfen Ihnen dabei. Sie lernen in diesen Kurse, das deutsche Alphabet zu lesen und zu schreiben. Die Alphabetisierungskurse gehören zu einigen Integrationskursen dazu.

  • Wo kann mein Kind Deutsch lernen?

    Die aufnehmende Schule meldet alle Kinder mit Sprachlernbedarf bei der Senatorin für Kinder und Bildung an. Hier erhalten sie einen Platz in den Vorkursen, in denen bis zu sechs Monaten in der Grundschule und bis zu 12 Monaten in der Sekundarstufe I lang intensiv Deutsch gelernt werden kann. Gleichzeitig nehmen die Schülerinnen und Schüler stundenweise am regulären Schulbesuch teil.

  • Wie kann ich noch Deutsch lernen?

    Es gibt freie Sprachkurse und Sprachcafés, in denen Sie Deutsch lernen können.

    Außerdem gibt es noch Deutschstunde – eine Internetseite, auf der Sie nach kostenlosen Deutschkursen in Bremen suchen können.

Filter

Offers for refugees

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen