Kiron Higher Education for Refugees

Neben den konventionellen Studienangeboten an den Bremer Hochschulen gibt es das Start-up „Kiron Higher Education for Refugees“. Kiron basiert auf einem Blended-Learning Konzept, das heisst es werden Online und Offline Lernangebote verbunden.

Zuerst können Sie sich Online registrieren und mit dem Studium anfangen. Es werden keine Sprachzertifikate benötigt. Ihre Studienmotivation ist entscheidend. Später können Sie auf dem Campus einer der Partneruniversitäten Ihren Abschluss erwerben.

Kiron nutzt die freie Verfügbarkeit von Massive Open Online Courses (MOOC’s) und bietet vier verschiedene Studienrichtungen an:

  • Informatik
  • Ingenieurwesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Sozialwissenschaften

Alle Details zur Bewerbung finden Sie auf der Website.

Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterBremer Hochschulen - "Kiron Higher Education for Refugees"
E-Mailinfo@kiron.ngo
Websitekiron.ngo/de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen