IN-Touch

„IN-Touch“ ist ein Vorbereitungsprogramm der Bremer Hochschulen und ermöglicht es Akademikern mit Fluchthintergrund die Bremer Hochschulen kennen zu lernen. Sie werden zwar nicht regulär eingeschrieben, doch können Sie einen Bibliotheksausweis und einen Netzwerkzugang erhalten und als Gast an Veranstaltungen unterschiedlicher Fachrichtungen teilnehmen. Das Angebot ist unabhängig vom Aufenthaltsstatus und gewährleistet Zugänge zu den Universitätsbibliotheken und dem Student-Partner-Programm, einem Kennenlernprogramm an den Bremer Hochschulen.

Die Anmeldefristen sind:

  • 15. März für das Sommersemester (April bis Juli),
  • 31. August für das Wintersemester (Oktober bis Februar).

Alle wichtigen Informationen zu IN-Touch und zu dem Vorbereitungsstudium HERE Studies finden Sie unter www.herebremen.de.

Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterHERE IN-Touch
Adresseaib / c.o. Universität Bremen, Hochschulring 40, 28359 Bremen
AnsprechpersonHerr Youssef Fakie
E-Mailin-touch@uni-bremen.de
Websitebremer-wissen.de/studieren/infor…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen