defaultSport

In Bremen ist Sport eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Egal, ob Sie alleine Joggen oder Trainieren gehen möchten oder Sport in der Gruppe schätzen – auch für Sie bietet Bremen mit seinen zahlreichen Angeboten etwas Passendes.

  • Ist Sport in Bremen kostenpflichtig?

    Nein, nicht unbedingt. Besonders für Jugendliche gibt es zahlreiche Angebote, die kostenfrei sind. Außerdem gibt es auch in Sportvereinen oder anderen Sporteinrichtungen vielfach Sonderregelungen für Geflüchtete. Fragen Sie einfach nach!

    Des Weiteren können Sie jederzeit selbstständig Sport an der frischen Luft betreiben.

  • Muss ich etwas zum Sport mitbringen?

    Es ist üblich, passende Sportkleidung, etwas zu trinken und eventuell ein Handtuch mitzubringen. Außerdem haben Sie oft die Möglichkeit, vor Ort zu duschen. Dann bringen Sie alles mit, was Sie zum Duschen brauchen.

    Ansonsten können Sie immer direkt bei den Organisatoren fragen, ob und was Sie brauchen.

  • Gibt es Sport in der Schule?

    Ja, Sport ist an den Schulen in Bremen in der Regel Pflicht. Dabei wechseln die Sportarten, damit die Kinder/Jugendlichen viel kennenlernen können und gefordert werden.

  • Machen Frauen und Männer gemeinsam Sport?

    Das ist unterschiedlich. Mannschaftssport wird meistens getrennt ausgeübt, es gibt Frauenmannschaften und Männermannschaften oder spezielle Angebote für Frauen oder Männer. Andere Sportarten werden hingegen gemeinsam betrieben, wie zum Beispiel Schwimmen oder Leichtathletik.

Filter

Angebote für Geflüchtete

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen