defaultFinanzen

Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Geld und Finanzen.
Wenn Sie noch keine Arbeit haben oder ein zu geringes Einkommen erhalten, um Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, können Sie sich in Bremen an Stellen wenden, die Ihnen finanzielle Unterstützung bieten.

  • Wie erstelle ich ein Bankkonto?

    Sie brauchen ein eigenes Bankkonto, um sich Ihr Geld vom Arbeitgeber oder Amt direkt überweisen zu lassen. Wenn Sie ein Bankkonto erstellen möchten, können Sie dies zum Beispiel bei der Sparkasse Bremen tun oder sich dort vor Ort beraten lassen.

  • Woher bekomme ich finanzielle Unterstützung?

    Wenn Sie neu in Bremen sind, bekommen Sie finanzielle Unterstützung vom „Amt für Soziale Dienste„.

    Wenn Sie Leistungen oder finanzielle Unterstützung erhalten, können Sie das Geld entweder jeden Monat in Form von einem Scheck bei der zuständigen Behörde abholen, oder sich das Geld monatlich auf Ihr Bankkonto überweisen lassen.

  • Welche finanzielle Unterstützung bietet mir das "Amt für Soziale Dienste"?

    Beim „Amt für Soziale Dienste“ können Sie unterschiedliche finanzielle Leistungen beantragen, so zum Beispiel Elterngeld, Unterhaltsvorschuss und das Bildungs- und Teilhabepaket.

Filter

Angebote für Geflüchtete

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen