defaultApotheken

In Apotheken erhalten Sie Medikamente. Die Apotheker helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter.

Apotheken gibt es in jedem Stadtteil. Sie erkennen diese am dem abgebildeten Foto. Die meisten Apotheken sind montags bis samstags tagsüber geöffnet.

pharmacy-574712_1280

Es gibt zum einen verschreibungspflichtige Medikamente, für die Sie ein Rezept vom Arzt benötigen. Die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente werden grundsätzlich übernommen. Verschreibungspflichtige Medikamente dürfen auf keinen Fall an andere Menschen weiter gereicht werden. Auch nicht, wenn diese Menschen unter ähnlichen Symptomen leiden.

Zum anderen gibt es rezeptfreie Medikamente. Diese sind wie zum Beispiel Kopfschmerztabletten und Halsschmerztabletten frei verkäuflich. Rezeptfreie Medikamente müssen Sie jedoch selbst bezahlen.

Es gibt Not-Apotheken, die abends, nachts und sonntags geöffnet sind. Unter folgendem Link finden Sie Not-Apotheken in Bremen.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen