Queeraspora – Gruppe für queere Menschen

In der Gruppe „Queeraspora“ treffen sich verschiedene Menschen: Geflüchtete, Migrant*innen, People of Colour, Black People UND Queer. „Queeraspora“ ist also eine Gruppe aus homosexuellen, bisexuellen, transsexuellen und intersexuellen Personen, die Migrationserfahrungen haben bzw. „keinen weißen Background“.

Alle zugewanderten Menschen, die sich zusätzlich als queer, lesbisch, schwul, trans*, inter* oder nonbinary definieren, sind in der Gruppe herzlich willkommen. In der Gruppe können Sie andere Menschen kennenlernen, sich austauschen und sich für die Rechte queerer Menschen mit Migrationsgeschichte einsetzen.

Queeraspora möchte gegen Diskriminierung vorgehen und die Rechte von queeren Menschen stärken.

Wenn Sie Interesse haben, an der Gruppe teilzunehmen, melden Sie sich bei der Ansprechperson.

Die Gruppe trifft sich regelmäßig im Rat & Tat Zentrum.

Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterQueeraspora
AdresseTheodor-Körner-Straße 1, 28203 Bremen
Zeit

Montags, abends (2x im Monat)

AnsprechpersonHerr Ali Naki Tutar
Telefon+49 151 56971575
E-Mailqueeraspora@gmx.de
Websitefacebook.com/magnus.diaspora.5

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen