Erstorientierungskurse (Elma) – Bremer Volkshochschule

Die Bremer Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sogenannte Erstorientierungskurse an. Die Erstorientierungskurse unterstützen Sie in der ersten Zeit, nachdem Sie in Deutschland angekommen sind. In diesen Kursen lernen Sie etwas über Deutschland und verbessern dabei Ihre Deutschkenntnisse. Auch gemeinsame Aktivitäten gehören zu den Kursen. Die Kurse finden viermal pro Woche in Übergangswohnheimen oder in den Räumen der Bremer Volkshochschule statt.

Das Projekt läuft unter dem Namen Elma – Erfahren, lernen – miteinander ankommen.

Um nähere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte den Anbieter.

 

Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterBremer Volkshochschule
AdresseFaulenstraße 69, 28195 Bremen
AnsprechpersonFrau Claudia Oefele
Telefon+49 421 36119597
E-Mailclaudia.oefele@vhs-bremen.de
Bremer Volkshochschule

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen