ErstorientierungErstorientierungskurse

Der Erstorientierungskurs unterstützt Menschen besonders in der ersten Zeit nach Ihrer Ankunft. In einem Erstorientierungskurs (EOK) lernen die
Teilnehmer*innen wichtige Informiationen über den Alltag und das Leben in Deutschland kennen. Dabei verbessern sie ihre Deutschkenntnisse.

Die Erstorientierungskurse richten sich vor allem an Asylbewerber*innen mit unklarer Bleibeperspektive. Sind darüber hinaus Plätze frei, können auch Asylbewerber*innen mit guter Bleibeperspektive einen Kurs besuchen, wenn die Teilnahme an einem Integrationskurs (noch) nicht möglich ist. Schulpflichtige Personen können an den Kursen nicht teilnehmen. Die Teilnahme an einem Erstorientierungskurs ist freiwillig.

In Bremen und Bremerhaven werden die Erstorientierungskurse von der Volkshochschule und den Maltesern im Auftrag des BAMF durchgeführt.

 

 

Filter

Angebote für Zugewanderte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen