Bremer Tafel e.V. Bremen-Burg

Die Bremer Tafel sammelt überschüssige Lebensmittel ein und gibt diese gegen eine kleine Spende an bedürftige Bürger weiter. Geflüchtete, die sich bereits selbst versorgen müssen, können sich gern als Kunden in einer der drei Ausgabestellen anmelden.

Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie bei der „Bremer Tafel“ gegen eine kleine Spende günstig Lebensmittel bekommen. Die Registrierung von Neukunden kann zu den angegebenen Bürozeiten erfolgen und Sie benötigen dafür ihren Bescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder den Bescheid des Jobcenters (ALG II) . Sie erhalten zunächst einen vorläufigen Ausweis, nach dem vierten Besuch können Sie einen unbefristeten Ausweis bekommen. Dann können Sie einmal wöchentlich zu den Ausgabezeiten Lebensmittel bei der „Tafel“ abholen.

Aktuelle Ausgabe- und Bürozeiten entnehmen Sie bitte der Website des Anbieters.

AnbieterBremer Tafel e.V. Bremen-Burg
AdresseBremer Heerstraße 8e, 28719 Bremen
Websitebremertafel.de
Telefon+49 421 69675886
Tafel Bremen-Burg
© Uwe Schneider
Bremer Tafel e.V. Bremen-Burg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen