Beratung und Unterstützung für Mädchen und junge Frauen

Das „Mädchenhaus Bremen e.V“. bietet mädchenspezifische Einrichtungen und Angebote, die Schutz und die Entwicklung individueller Lebensperspektiven ermöglichen. Dazu zählen Krisenintervention/Clearing, stationäre und ambulante Wohnmöglichkeiten, ein Mädchenzentrum und eine Anlauf- und Beratungsstelle.

In der Anlauf- und Beratungsstelle werden Mädchen und junge Frauen von zwölf bis 23 Jahren in unterschiedlichsten Lebenssituationen beraten. Die Beratungsgespräche sind anonym und kostenlos und werden von therapeutisch ausgebildeten Fachfrauen geführt. Wir beraten Mädchen zu allen Themen und je nach Bedarf unterschiedlich oft.

Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AnbieterMädchenhaus Bremen e.V.
AdresseRembertistraße 32, Bremen
Zeit

Offene Beratungszeiten:
Mittwochs 14.00-16.00 Uhr

Termine nach Absprache.

Telefon+49 421 341120 (Mädchennotruf), +49 421 3365444 ( Beratungsstelle), +49 421 3365030 (Geschäftsstelle)
E-Mailinfo@maedchenhaus-bremen.de
Websitemaedchenhaus-bremen.de
Mädchenhaus Bremen e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen