Menschen, Mut und Migration

In Gesprächen, Filmen und Spoken Word setzen wir uns mit Arbeitsmigration auseinander – anlässlich des 60. Jahrestages des Anwerbeabkommens mit der Türkei.

Orhan Çalisir, selbst Kind sogenannter Gastarbeiterinnen und Gastarbeiter, hat sich über Jahre als Filmemacher mit den Biografien von türkeistämmigen Menschen befasst, die nach Deutschland kamen, um zu arbeiten. Wie sahen und wie sehen ihre Lebenswege aus? Welche Erlebnisse haben sein eigenes Leben geprägt?

Wie die nachfolgende Generation der „Gastarbeitenden“ die Erfahrungen der Eltern wahrnimmt, darüber spricht auch Miedya Mahmod: Sie ist Poetry-Slammerin, lebt, schreibt und studiert im Ruhrgebiet.

Abschließend schlagen wir eine Brücke zur aktuellen Situation auf dem Bremer Arbeitsmarkt: Nico Eschkötter stellt Ergebnisse der aktuellen Beschäftigtenbefragung vor und beleuchtet das Thema Arbeitsmarktintegration von Bremerinnen und Bremern mit Migrationsgeschichte.

Der Eintrit ist frei. Es gilt die 3G-Regel.

Bitte vorher anmelden!
Hinweis zur Barrierefreiheit: https://www.bremen.de/barrierefrei/visitenkarte/bremische-buergerschaft-36888123
DatumMi, 03.11.2021
Uhrzeit18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstalter:inArbeitnehmerkammer Bremen
Ort der VeranstaltungBremische Bürgerschaft, Am Markt 20, 28195 Bremen
Haupteingang
AnsprechpersonAndrea Helmke
Telefon0421 36301987
E-Mailkultur@arbeitnehmerkammer.de
Websitearbeitnehmerkammer.de/veranstalt…

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen