Kinder der Gastarbeiter*innen – Bremer Zeitzeug*innen erinnern sich

Die Kinder der Gastarbeiter*innen sind längst erwachsen und es wird Zeit, ihre Geschichten zu hören.

Wie blicken sie heute auf ihre Eltern?
Wieso gilt der Begriff „Gastarbeiter*in“ als Schimpfwort?
Welche Rollenverteilung gab es in den Familien?
Wie war ihr eigener Werdegang?
Wie war die Medienberichterstattung damals?

Gemeinsam mit dem Publikum blicken die Stadtbibliothek und INANIS auf die zweite Generation.

 


Hinweis zur Barrierefreiheit: barrierefreie Toiletten, rollstuhlgerechter Zugang möglich (bitte kontaktieren Sie uns)
DatumDi, 02.11.2021
Uhrzeit19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Veranstalter:inStadtbibliothek Bremen und INANIS - Institut für angewandte interkulturelle Studien
Ort der VeranstaltungAm Wall 201, 28195 Bremen
Stadtbibliothek Bremen, Wall-Saal
Telefon0421 3614465
E-Mailkontakt@stadtbibliothek.bremen.de
Websitestabi-hb.de

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen