enCourage

Die Initiative enCourage

Im Rahmen der Freiwilligen-Initiative enCourage werden geflüchtete Menschen sowie freiwillige Begleitpersonen über die Anhörung vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) informiert. Die Initiative wurde im Jahr 2014 gegründet und wird von der AWO Bremen unterstützt.

In der Anhörung müssen Geflüchtete ihre Fluchtgeschichte schildern und für den Erhalt eines Schutzstatus glaubhaft vermitteln, dass sie einer Verfolgung im Herkunftsland ausgesetzt sind oder bei einer Rückkehr ein ernsthafter Schaden drohen würde. Die Anhörung ist somit die entscheidende Grundlage, ob der Person in Deutschland Schutz gewährt wird.

Oftmals sind den Geflüchteten jedoch die Wichtigkeit der Anhörung, deren Ablauf sowie ihre damit verbundenen Rechte nicht bekannt, was die Interviewsituation negativ beeinflussen kann. Außerdem ist es nicht einfach, über belastende Erinnerungen zu sprechen. Eine gute Vorbereitung ist deswegen sehr wichtig. Es kann auch sehr unterstützend sein, wenn eine Begleitperson zur Anhörung mitkommt. enCourage möchte daher Geflüchtete und freiwillige Begleitpersonen im Vorfeld über die Anhörung informieren.

Anmeldungen für ein Informationsgespräch können telefonisch und per E-Mail erfolgen. Die Termine finden in der Regel mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr in Bremen Mitte statt (die Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben).

Wenn Sie einen Termin vereinbaren wollen, melden Sie sich bitte wenn möglich eine Woche im Vorfeld.

AnbieterenCourage
E-Mailencourage.bremen@gmail.com
Sprechzeiten (auch zur Terminvereinbarung)mittwochs: 16:00 - 18:00 Uhr freitags: 11:00 - 13:00 Uhr
Telefon+49 157 81040685

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen