VIA – Vermittlung und Integration von Alleinerziehenden in Arbeit

VIA ist ein Modellprojekt und steht für „Vermittlung und Integration von Alleinerziehenden in Arbeit“.

Alleinerziehende stehen zwar vor ähnlichen Problemen und Schwierigkeiten im Alltag, haben aber dennoch unterschiedliche Lebensgeschichten und individuelle Wünsche und Ziele. So verschieden wie die einzelnen Herausforderungen sind, so individuell sind auch die kostenfreien Beratungsangebote.

Dabei richtet sich VIA an alle alleinerziehenden Mütter und Väter, unabhängig von Alter, Nationalität, Schulbildung, vorberuflicher Erfahrungen sowie Alter der Kinder.

VIA stärkt

  • bei der Stabilisierung der persönlichen Familiensituation
  • bei der Bewältigung des Alltags
  • bei der Entwicklung individueller Wünsche und Ziele

VIA unterstützt

  • bei der Umsetzung beruflicher Chancen und Möglichkeiten
  • bei der Vermittlung in eine Weiterbildung und Qualifizierung
  • bei der Aufnahme einer existenzsichernden Beschäftigung

VIA begleitet

  • in den Arbeitsmarkt und auch darüber hinaus
  • nachhaltig als verlässlicher Ansprechpartner
  • individuell und kostenfrei
Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AdresseCharlotte-Wolff-Allee 14, Burglesum 28717 Bremen
AnsprechpersonFrau Susanne Hencken
Telefon+49 173 232 07 50
E-Mailsusanne.hencken@alleinerziehende-in-arbeit.de
Websitealleinerziehende-in-arbeit.de
Zur Zeit bieten viele Beratungsstellen keine Beratung vor Ort an. Bitte informieren Sie sich per Telefon oder per E-Mail bei der Beratungsstelle, ob Sie beraten werden können. Oft können Sie dann auch per Telefon oder per E-Mail beraten werden. Viele Anlaufstellen sind im Moment komplett geschlossen. Deswegen finden viele Kurse, Freizeitaktivitäten und andere Angebote nicht statt. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Angebote stattfinden, informieren Sie sich bitte vorher bei der Anlaufstelle.
AdresseLudwigshafener Straße 2A, 28325 Bremen
AnsprechpersonFrau Ekaterine Jagusch
Telefon+49 0173 216 43 95
E-Mailekaterine.jagusch@alleinerziehende-in-arbeit.de
Websitealleinerziehende-in-arbeit.de

Hier klicken, um Google Maps anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von WtB Google Maps.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen